Hatha Yoga mit dem Schwerpunkt Rücken/ Faszienyoga- Hatha Yoga in der Schwangerschaft

Hatha Yoga – Heilpraktiker in Zehlendorf

Im Hatha Yoga  wird das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation / Entspannung erfahren werden.

In der Hatha Yogastunde werden die Körperübungen langsam und entspannt, mit bewusstem Atem ausgeübt, so dass der Körper sich langsam an die neuen Bewegungsformen gewöhnen kann und die Yogaübungen fließend entstehen können und mit der Zeit immer mehr Beweglichkeit und Tiefe entsteht.

Im Hatha Yoga wird gesagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte.

Yoga mit Schwerpunkt Rücken und Faszien

Dieser Kurs eignet sich für alle Altersgruppen, die etwas Gutes für sich tun möchten, sei es zur Vorbeugung von Schmerzen im Rücken oder auch bei bestehenden Schmerzen.
Es kommt nicht darauf an, wie beweglich Sie sind, ob Sie sportlich sind oder nicht. Es geht darum, sich Zeit für sich zu nehmen, sich etwas Gutes zu tun.

Ich bemühe mich, individuell auf jeden einzelnen und seine Bedürfnisse einzugehen.

Als Schmerztherapeutin nach der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht kann ich Ihnen noch gezielter Ratschläge und Unterstützung zukommen zu lassen, die ich zum Teil auch in den Yogaunterricht einfließen lasse, sowie auch Übungen aus dem Rückenyoga.

Die Yogakurse finden in einem schönen, hellen Raum in Zehlendorf statt mit maximal sieben Teilnehmer/Innen.

Durch die kleine Teilnehmerzahl, findet schnell ein vertrautes Umfeld statt, dadurch ist auch eine individuelle Betreuung möglich.

Hatha Yoga – Rücken und Faszienyoga

Als ausgebildete Rücken- und Faszien Yogalehrerin achte ich auf rückenstabilisierende und kräftigende Übungen.
In dem Kurs erlernen Sie aufeinander abgestimmte Körperübungen (Asanas), und Sie werden feststellen, wie sich Ihr Körper von Stunde zu Stunde verändert und beweglicher wird.
Neben den Asanas (Körperübungen), lernen Sie auch Atem- und Entspannungsübungen.
Ihr Körper wird gekräftigt, die Muskeln und Faszien werden flexibler, Herz-und Kreislauf werden stabilisiert, das Nervensystem beruhigt und dadurch kann sich Ihr Wohlbefinden verbessern.

Hatha Yoga in der Schwangerschaft

Hatha Yoga in der Schwangerschaft ist für Anfängerinnen, sowie für bereits Yogapraktizierende möglich.

Es ist wunderbar, in der Schwangerschaft Hatha Yoga zu üben und praktizieren. Neben den Körperübungen ( Asanas), werden auch Atemtechniken und Entspannungsübungen erlernt.

So bleiben Sie  in der Schwangerschaft beweglich und entspannt,  worüber sich auch Ihr Baby freut.

Auch wenn Yoga in der Schwangerschaft selten ein Risiko darstellt, sollten Sie bitte Ihren Arzt oder Ihre Hebamme kontaktieren.

Hatha Yoga – Rücken und Faszienyoga –  Hatha Yoga in der Schwangerschaft-Bezuschussung durch die Krankenkasse

Meine Kurse sind von den Krankenkassen anerkannt, geprüft und werden als Präventionskurse bezuschusst. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern, am Ende eines Kurses erhalten Sie eine Bescheinigung, die Sie mit der Quittung, für die in der ersten Stunde gezahlten Kursgebühr, an Ihre Krankenkasse senden .

Für jung und alt – mit und ohne Vorkenntnisse.

Ab einer Teilnehmerzahl von sechs Personen beginne ich in regelmäßigen Abständen neue Kurse. Auch komme ich gerne ab einer Gruppengröße von sechs Personen zu Ihrer Arbeitsstelle oder anderen Institutionen.

Kurstermine:

Zehlendorf:

Wilskistr. 56:  Montag und Dienstag  9 Uhr

Mittwoch 20 Uhr

Donnerstag  19. 30 Uhr

Dienstag 10.30 Uhr Yoga für Schwangere

 

Kosten für 75 Minuten:

Yoga als Präventionskurs: 120€

sonst 48€ im Monat